Schmidt'sche Kapelle seit 1875
 
Harzlich Willkommen bei der Schmidt'schen Kapelle aus

Wildemann / Oberharz.

 

 

  

 
   :: News
  :: Berichte
  :: Vorstand
  :: Wir über uns
  :: Geschichte
  :: Presse
:: CD
:: Jugendarbeit
  :: Fotogalerie
:: Termine
:: Gästebuch
  :: Links
  :: Kontakte
  :: Datenschutz

 

T o n s t u d i o   K l i o   B a d   G r u n d

 
 

Am Sonntag, den 18. April 2010, klingelte der Wecker der aktiven Mitglieder der Schmidtschen Kapelle schon zur frühen Morgenstunde. Treffpunkt war um 8.15 Uhr der Übungsraum der Musikanten. Für die aktuelle CD-Produktion der Kapelle ging es dann ins Tonstudio der Firma „Klio-Musik“ in Bad Grund, wo die Brüder Klingebiel - Besitzer des Tonstudios- bereits auf uns warteten.

Das dieser Tag für uns richtig lang wird, war uns bereits zu Beginn der Aufnahme klar, denn für den einzigen Titel der noch eingespielt werden musste, waren alle Musiker gefordert.

Im Tonstudio angekommen ging es mit der sogenannten „Dreckspur“ los. Dieser Begriff hat nichts mit unserer musikalische Qualität zu tun. Sie dient dem Schlagzeuger und den anderen Musikern als Orientierung während des Einspielens der Musikstücke. Über Kopfhörer wird der Titel dem jeweiligen Musiker dann eingespielt.

An diesem Tag war von jedem Musiker „Das Lied vom Tod“ - mit der Solotrompete von Mario Viertel- gefordert. Jeder Musiker spielte einzeln seine Stimme über das bereitgestellt Mikro ein. Selbstverständlich geht es bei der CD-Aufnahme mit dem Titel „Mal har hährn“ auch um musikalische Qualität. Deshalb wurde während der Aufnahme jeder Musiker durch unseren musikalischen Leiter Matthias Müller mit einem „scharfen“ Ohr „überwacht“.

Während der Spielpausen konnten wir uns mit deftigem Essen, u. a. „Nudelsalat und Mettbrötchen“, stärken. Nach dem Bass, den Posaunen, Klarinetten, Tenorhörnern und dem Bariton folgte dann am späten Abend, gegen 20 Uhr, die Solotrompete mit Mario Viertel. Nachdem auch diese Stimme „im Kasten“ war, kam das Gesamtschlagzeug an die Reihe. Nach einem über 8-sündigen

Blasmusikmarathon konnten die Musiker am späten Abend den Rückweg nach Wildemann antreten.
Somit sind jetzt alle 14 Titel der aktuellen CD-Produktion eingespielt. Die CD wird voraussichtlich im Dezember 2010 erscheinen. Den Preis und alle weiteren Informationen zu der CD werden wir noch rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlichen.
 


Übrigens: Gerne werden wir die CD gegen einen geringen Portozuschlag auch per Post zu Ihnen nach Hause schicken.

> Zurück | Fotos <

 

::  Kontakte  |  Impressum  |  Admin login  ::

Webdesign by Matthias Baer